Datenschutzerklärung

(Sehr viel Text, aber leider notwendig)

1. Allgemeine Informationen zum Datenschutz

Hier informieren wir darüber, welche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten – also aller Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können – beim Besuch unserer Website erfolgt. In der nachfolgenden Datenschutzerklärung erhalten Sie ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz.

Wer ist verantwortlich?

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist der im Impressum mit Kontaktdaten aufgeführte Anbieter dieser Website.

Wie werden Ihre Daten erfasst?

Ihre Daten werden z.B. erfasst, indem Sie uns diese – etwa durch Eingabe in ein Kontaktformular – direkt übermitteln. Technische Daten wie Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs werden beim Besuch unserer Website durch unsere IT-Systeme automatisch erhoben.

Wofür werden Ihre Daten genutzt?

Daten werden erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Außerdem ist uns daran gelegen, unser Angebot stetig zu verbessern. In diesem Zusammenhang können Daten außerdem zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Ihre Rechte

Wir sind dazu verpflichtet, Ihnen gegenüber jederzeit unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erteilen und Ihrem Wunsch nach Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten nachzukommen. Diesbezüglich können Sie jederzeit unter der im Impressum hinterlegten Adresse Kontakt mit uns aufnehmen. Zudem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der weiter unten aufgeführten Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools

Um unser Angebot stetig zu verbessern, können Daten zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Diese Auswertung erfolgt vor allem mit sogenannten Cookies und Analyse-Tools. Diese Analyse erfolgt in der Regel anonym und kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie haben die Möglichkeit, dieser Analyse zu widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools zu verhindern. Mehr dazu erfahren Sie im Folgenden.

2. Pflichtinformationen

Datenschutz

Als Anbieter dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (Datenschutzgesetz der EKD). Diese Datenschutzerklärung gibt einen Überblick darüber, welche Daten wir erheben, wofür wir sie nutzen und zu welchem Zweck das geschieht. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitungen von personenbezogenen Daten sind: § 6 Nr. 5 DSG-EKD, § 6 Nr. 3 DSG-EKD i. V. m. § 43 DSG-EKD, § 44 Abs. 1 DSG-EKD, § 46 DSG-EKD.

Wir weisen darauf hin, dass ein vollständiger Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist, da die Datenübertragung im Internet (z.B. über E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie von unserer Website über externe Verlinkungen zu anderen, von Dritten betriebenen Internetangeboten gelangen können. Wir sind nicht verantwortlich für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf verlinkten, von Dritten betriebenen Internetseiten.
Begriffsbestimmungen (§. 4 DSG-EKD) finden Sie nebenstehend.
Den vollständigen Wortlaut des Datenschutzgesetzes der EKD finden Sie hier: Datenschutzgesetz der EKD

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortlich im Sinne des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD), der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorgaben, die kirchliche Stellen anzuwenden haben, ist:

Evangelische Kirchengemeinde Illertissen
Ulmer Straße 15
89257 Illertissen

Telefon: 07303/2742
E-Mail: pfarramt.illertissen@elkb.de

Datenschutzaufsichtsbehörde

Die Aufgaben der Datenschutzaufsicht in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern werden durch die Evangelische Kirche in Deutschland mit der Dienststelle „Beauftragter für den Datenschutz der EKD“, wahrgenommen.

Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland
Böttcherstraße 7
30419 Hannover
Telefon 05 11 / 76 81 28-0
info@datenschutz.ekd.de
https://datenschutz.ekd.de

Regionalverantwortlicher EKD-Datenschutzbeauftragter für die Datenschutzregion Süd ist:
Dr. Axel Gutenkunst
Hafenbad 22, 89073 Ulm
Telefon 0731-140593-0
E-Mail: sued@datenschutz.ekd.de

Recht auf Widerruf

In vielen Fällen ist eine Verarbeitung Ihrer Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie haben gemäß § 11 Abs. 3 DSG-EKD das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Im Rahmen des geltenden Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) können Sie sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir sind verpflichtet, Ihrem Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten nachzukommen, insofern diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Zur Ausübung Ihrer Rechte und für Rückfragen nehmen Sie sich bitte über die im Impressum hinterlegte Adresse Kontakt mit uns auf.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Dem Gesetz nach sind Sie berechtigt, Daten, die wir mit Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem üblichen maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Eine direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen kann nur entsprechend einer technischen Umsetzbarkeit erfolgen.

Werbe-Mails

Als Anbieter dieser Website widersprechen wir hiermit der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung, z.B. Spam-Mails. Bei Missachtung dieses Widerspruchs behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

SSL- Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte – etwa bei Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden – nutzt diese Seite eine SSL-Verschlüsselung. Diese verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass in Ihrem Browsers ein Schloss-Symbol und “https://” vor der Adresse dieser Seite steht. (Unverschlüsselte Seiten erkennen Sie an “http://” in der Browserzeile.) Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.3. Datenverarbeitung

3. Datenverarbeitung

Cookies

Um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, verwenden wir auf unseren Seiten sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und uns eine Analyse der Nutzung unserer Seiten ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen verwenden wir, um unsere Seiten für Sie als Nutzer attraktiver zu gestalten und um bestimmte Funktionen unserer Seiten zu gewährleisten.

Auf dieser Seite verwenden wir ein „Session-Cookie“, das nach einer festgelegten Zeit gelöscht wird. Ein Session-Cookie enthält lediglich eine zufällige Buchstaben-Zahlenkombination (z.B: „VZRBVwC33hl4B0opOCiGo9Hi7i1Qf4KyCur2DXnp4Zk“), über die die Website feststellen kann, welche Seitenaufrufe vom gleichen Nutzer kommen. So gehen beispielsweise Einträge in Suchformularen nicht verloren. Ein weiteres Cookie, das ca. 1 Jahr gültig ist, speichert, ob Sie der Nutzung von Cookies zugestimmt haben (‚Cookie-Consent’). So müssen wir Sie nicht bei jedem Besuch erneut fragen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Oder Sie können mit einer entsprechenden Einstellung die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann.

Server-Log-Dateien

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden von unserem Provider automatisch personenbezogene Daten erhoben und in sogenannten Server-Log-Dateien gespeichert. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:

Browsertyp und -version
Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich in anonymisierter Form aus funktions- und sicherheitsrelevanten Gründen sowie zur Optimierung der Website. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich. Diese Datenverarbeitung dient der Erfüllung unserer Aufgaben. Das heißt, die Verarbeitung stellt ein kirchliches Interesse dar und ist nach § 6 Ziffer 3 und 4 DSG-EKD zulässig. Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nur statt, soweit dies zum Betrieb unserer Website erforderlich ist. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt.

OpenStreetMap

Um geographische Informationen zu visualisieren, sind auf dieser Website Karten von OpenStreetmap eingebunden. OpenStreetMap ist ein freies Projekt, das frei nutzbare Geodaten sammelt und in einer Datenbank zur allgemeinen Nutzung bereitstellt (Open Data). Diese Dienste werden von der OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Cold­field, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom, für die OSM­Gemeinschaft betrieben. Damit Ihnen die Karten angezeigt werden können, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite einschließlich Ihrer IP-Adresse an OpenStreetMap weitergeleitet. Außerdem wird ein sogenanntes Session-Cookie in Ihrem Computer gesetzt, das gelöscht wird, sobald Sie nach Ihrer Sitzung (englisch: Session) den Browser schließen. Wie OpenStreetMap Ihre Daten speichert, erfahren Sie auf der Datenschutzseite von OpenStreetMap.

Google Web Fonts

Diese Website enthält eingebettete Schriftarten (Fonts) der Firma Google. Beim Besuch einer Seite mit eingebundenen Google Fonts werden neben der IP-Adresse keine personenbezogenen Daten übermittelt. Die IP-Adresse wird an Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland übermittelt. In der Regel kann die Firma Google anhand der IP-Adresse nur mittels eines Gerichtsbeschlusses von Ihrem Provider Auskunft dazu verlangen, welcher Person die IP-Adresse zum Zeitpunkt des Webseiten-Aufrufs zugeordnet war. Voraussetzung ist allerdings, dass für diesen Provider das europäische Datenschutzrecht gilt. Es ist jedoch möglich, dass die Firma Google weitere Angaben zu Ihrer Person gespeichert hat, die es ihr ermöglichen, Sie anhand Ihrer IP-Adresse zu identifizieren. Ausführliche Details finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

4. Analyse Tools

Wir nutzen auf unserer Website keine Analysetools.

5. Freiwillige Bereitstellung personenbezogener Daten

Direkte Kontaktmöglichkeit

Über unsere Website können Sie derzeit weder per E-Mail noch über ein Kontaktformular direkt in Kontakt mit uns treten.

Social Plugins

Auf unserer Website werden keine sogenannte "Social Plugins" (z.B. Verlinkung zu Facebook oder Twitter) eingesetzt.

Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der Evangelischen Kirchengemeinde Illertissen beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch das Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland verwendet werden. Unsere Datenschutzerklärung soll einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, erläutern wir hier die verwendeten Begrifflichkeiten (Auszug aus § 4 DSG-EKD) .

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

  • personenbezogene Daten

    alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen; identifizierbar ist eine natürliche Person, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

  • betroffene Person

    ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden;

  • Verarbeitung

    jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;

  • Einschränkung der Verarbeitung

    die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken;

  • Profiling

    jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen;

  • Pseudonymisierung

    die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden;

  • Anonymisierung

    die Verarbeitung personenbezogener Daten derart, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer betroffenen Person zugeordnet werden können;

  • Dateisystem

    jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig davon, ob diese Sammlung zentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischen Gesichtspunkten geordnet geführt wird;

  • verantwortliche Stelle

    die natürliche oder juristische Person, kirchliche Stelle im Sinne von § 2 Absatz 1 Satz 1 oder sonstige Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet;

  • Auftragsverarbeiter

    eine natürliche oder juristische Person, kirchliche oder sonstige Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag der verantwortlichen Stelle verarbeitet;

  • Empfänger

    eine natürliche oder juristische Person, kirchliche oder sonstige Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht;

  • Dritter

    eine natürliche oder juristische Person, kirchliche oder sonstige Stelle, außer der betroffenen Person, der verantwortlichen Stelle, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung der kirchlichen Stelle oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;

  • Einwilligung

    jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung der betroffenen Person in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist;

  • Drittland

    einen Staat, in dem die Datenschutz-Grundverordnung keine Anwendung findet.

Scroll to top